Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Gemeinde.
Alle Infos zu Versanstaltungen, Terminen und Änderungen.

 

Neuer Termin: Am 26. Mai 2018 geht die vierte Zumba Benefizaktion für Weihnachten im Schuhkarton über die Bühne. Mehr...

Volles Haus beim Luther-Konzert im Konvikt

(Bilder in der Galerie)

„500 Jahre Reformation“, dieser 31. Oktober brachte nicht nur einen zusätzlichen Feiertag sondern auch einen Projektchor nach Prüm. Die Gruppe „Voices for Christ“ aus Halver bei Lüdenscheid, die sich mit einigen Projektsängern aus der Eifel zu einem Musical-Projektchor zusammengeschlossen hatten, zeigten einem begeisterten Publikum die Lebensgeschichte von Martin Luther. Inhaltlich im Mittelpunkt standen die berühmten vier „Soli“ der Reformation: „Sola fide - nur der Glaube, sola gratia - nur die Gnade, Sola scriptura - nur die Schrift und solus Christus – allein Christus“. Eine Besucherin aus der Nähe von Daun war mit Familie und Freunden angereist: „ Die Inszenierung war toll, der Gesang auf sehr hohem Niveau. Es war einfach sehr ergreifend“.

Die Lebensgeschichte Luthers wurde

Die Geschichte von Martin Luther in Liedern, Schauspiel und Videotechnik

Zum Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“laden wir am Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober zu einem Luther-Musical im Konvikt - Haus der Kultur – ein. Zu Gast ist die Gruppe „Voices for Christ“, die sich mit einigen Projektsängern, unter anderem auch Sängern aus der Eifel, zu einem Musical-Projektchor zusammengeschlossen hat. Besonderes Highlight beim Luther-Musical wird die Videotechnik rund um die Gestalt des Martin Luther sein. Der Darsteller

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Luther-A6.pdf)Luther Musical[Projektchor Voices for Christ ]3198 kB

Wir freuen uns als Gemeinde auch in diesem Frühjahr ein Konzert anbieten zu können. Ike Duinmeyer-Bolik wird am Samstag, 18. März eine Konzertlesung im Haus der Kultur, Konvikt, in der Kalvarienbergstraße 1 in Prüm halten.

 

Seitdem ich soviel mit dem Tod zu tun habe, bin ich viel lebendiger geworden“.

Ike Duinmeyer-Bolik ist Sängerin, Liedautorin und Hörbuchsprecherin und seit drei Jahren in Teilzeit in einem Hospiz beschäftigt. Ihr Bühnenprogramm enthält Lieder aus ihrer CD „Flügel“ und Texte, die größtenteils aus der Buchreihe „Hühnersuppe für die Seele“ stammen. Sie will ermutigen, Lichtspuren im Alltag zu entdecken – und vielleicht auch selber zu hinterlassen…

Ich glaube fest an ein wunderbares Leben nach dem Tod – darum kann ich gut im Hospiz arbeiten. Aber ein paar Spuren von Gottes Licht sind schon im Hier und Jetzt zu finden, beispielsweise in schöner Musik und guten Texten…“

Musikalisch unterstützt wird Ike von Thilo Speckmann (Gitarre) und Michel Sanya Mutambala (Gesang/Percussion).

Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Einnahmen aus Spenden und dem CD-Verkauf kommen zu 100% Hilfsprojekten wie der Kinderflüchtlingshilfe in den syrischen Nachbarländern und den Opfern der Dürrekatastrophe in Afrika zugute.

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer Prüm web.jpg)Konzertlesung Lichtspuren [mit Ike Duinmeyer-Bolik]290 kB

Herzliche Einladung zum Weihnachtsgottesdienst am Sonntag, 25. Dezember 2016 um 10 Uhr. "Frieden auf Erden" mit Kinderbeitrag. Flyer siehe unten.

Herzliche Einladung auch zum Neujahrsauftakt am Sonntag, 1. Januar 2017. Morgens ist dann kein Gottesdienst. Am Nachmittag treffen wir uns um 15 Uhr zur Gemeinschaft und Kaffee mit Kuchen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer-W-Godi-DIN-A6.jpg)Weihnachtsgottesdienst 2017[Frieden auf Erden]2394 kB