Im Juni hat Vieles Gestalt angenommen. Viele Restarbeiten hier und dort sind noch am laufen. Die Bühnentechnik will noch komplett montiert werden. Es bleibt spannend. Festes Ziel ist es, nach der Sommerpause am 11.8. die Gottesdienste in neuen Gemeindebau zu feiern. Na, dann mal los … 

Let the Music play …. 

Bald gehen hier die Türen auf... Blick vom Foyet zum Zugang Gottesdienstraum. 

Die große Hoffnung: hinter diesen Türen soll alles sein Platz finden, was nicht täglich gebraucht wird. 

Schön ordentlich aufgeräumt in diesen Regalen: 

Hoffen wir das Beste :-) 

Unsere große Hoffnung und Gebetsanliegen ist, dass die Außenanlage bald fertig gestellt wird.