„Er wird das Herz der Eltern den Kindern zuwenden und das Herz der Kinder den Eltern.“ (Maleachi 3,24)

Bill Hauhgton, der Präsident einer großen Baufirma, hatte im Lauf der Jahre viele tausend Angestellt beschäftigt. Er wurde gefragt: “Was gibt für Sie den Ausschlag, wenn Sie jemanden einstellen? Worauf achten Sie besonders?“ Seine Antwort wird Sie vielleicht überraschen: „Ich sehe mir zuerst die Beziehung des Bewerbers zu seinem Vater an. Wer sich

"Er ist für alle gestorben, damit, die da leben, nicht sich selbst leben, sondern dem, der für sie gestorben ist." 2. Korinther 5,15

Liebe Leserinnen und Leser,

Leben wir für Gott oder für uns selbst? Was Paulus hier auf dem Herzen liegt, hat Martin Luther einmal plastisch auf den Punkt gebracht:" Was nicht im Dienst steht, das steht im Raub." Damit beschreibt der Reformator die Sünde in ihrem bösen Kern: Wir verweigern uns Gott. Denn jeder von uns - so Paulus - lebt von Natur aus für sich selbst.